Startseite > Ausstellung > Inhalt

Das Prinzip der Einschnecken-extruder

Jan 21, 2017

Ballen letzten Thread die echte, alte Extrusion Theorie begann den Transport Artikel wo Anforderungen nicht plastifiziert, aber warm, Squeeze sein kann, in der Vergangenheit, die Material hier locker ist, dann durch zeigen, dass das Material hier eigentlich eine solide Stecker ist, was bedeutet, dass Extrusion ein festes Material wie Stecker ist, also so lange, wie die komplette Vermittlung Aufgaben ist seine Funktion.


Abschnitt der Kompression im zweiten Absatz, Schraubkanal wenn das Volumen kleiner wird, und die Temperatur auf den Grad des Materials, durch Förderabschnitt drei, hier in einer, namens Schraube das Verdichtungsverhältnis von--3:1, und einige Maschinen verdichtet zu erreichen haben sich geändert, tritt komplette Kunststoff-Rohstoff 1466/97.


Abschnitt des dritten Absatzes Dosierung ist hier halten die Plastifizierung Temperatur des Materials, möglichst genau die Dosierpumpe, quantitative Übertragung Schmelzgut, die Nase zu liefern, Temperatur sollte nicht unter die Plastifizierung Temperatur, in der Regel etwas höher.


Einschnecken-Extruder für die Extrusion von weichen und harten Thermoplasten wie PVC, PE, es mit der entsprechenden Hilfseinrichtungen (einschließlich Nase Formteil) Komplex verarbeitet eine Vielzahl von Kunststoff-Produkten, wie z. B. Film, Rohr, Blech, Band, etc., Granulation einsetzbar.